Contenido

Logo ContenidoDiese Seite verwendet das CMS (Content Management System) Contenido für die Inhaltseiten. Ich bin 2006 von einem ehemaligen freien Mitarbeiter der Meyer Engineering GmbH auf das Programm aufmerksam gemacht worden. Seither verwende ich es auf meinen privaten Intersetseiten und bei einigen Internetauftritten für Kunden von Meyer Engineering GmbH. Ich habe mir auch andere CMS-Systeme wie Typo3 und Mambo angeschaut und bin bisher bei diesem System geblieben obwohl es nicht die Popularität von Joomla oder Typo3 geniest.

Contenido ist eine OpenSource-Software, unter GPL-Lizenz, auf der Basis von PHP/MySQL die aus einem kommerziellen System hervorgegangen ist. Weitere detaillierte Informationen und der Download finden sich unter www.contenido.org .
Es ist ein CMS für mittelgroße Internetauftritte und ist in der Leistungsfähigkeit mit Joomla vergleichbar.

Was mir an Contenido sehr gefällt ist die vergleichsweise gute Zugänglichkeit, Bedienbarkeit und Übersicht die das System auch unerfahrenen Anwendern bietet. Auch für den Gestalter und Programmierer hat das System seine Vorteile. Für das Design sind die HTML-Layouts, die wie normale Webseiten mit Programmen wie „Dreamweaver" erstellt werden können sehr hilfreich. Für PHP Programmierer/Entwickler ist das modulare Template-Konzept mit wahlweise aktiven Modulen und das sehr hilfreiche Forum eine gute Basis für Änderungen und eigene Module. Contenido hat nicht die Leistungsfähigkeit und Möglichkeiten von Typo3, ist dafür aber sehr viel einfacher und zugänglicher. Etwas unbefriedigend ist die bisher vergleichsweise unübersichtliche Situation bei der Suche nach geeigneten bereits vorhandenen Modulen.

Contenido ist im April 2008 in der Version 2.8 erschienen, diese Seite läuft auf auf der Basis der derzeit aktuellen Version, andere Seiten von mir laufen aber derzeit weiterhin mit der Version 2.6 . Die neue Version bringt u.a. die Workflow-Unterstützung mit die vorher nur als kostenpflichtiges Zusatzmodul verfügbar war.